Der Sinn eines Workout-Booster:

Workout-Booster sollen, durch die jeweiligen Inhaltsstoffe, die körperliche Leistung für das bevorstehende Training steigern. Meist ist hier von Pre-Workout-Boostern die rede welche vor dem Training eingenommen werden. Das Pre im Namen bedeutet dabei also lediglich, das man den jeweiligen Booster vor dem Training einnimmt, damit er im Training wirkt,
weil er die Leistung im Training steigern soll kann man dazu auch einfach Workout-Booster sagen.

Man soll damit also, wenn man alle Vorteile zusammenzieht, nach der Einnahme härter/intensiver/besser trainieren können. Nahezu jeder Pre-Workout-Booster besitzt Strukturen, die man durch die gesamte Bank der Pre-Workout-Supplemente immer beobachten kann:

Meistens geht es darum den Trainierenden wacher und fokussierter zu machen, indem der Stoffwechsel und damit die Durchblutung angeregt wird (der „Push“-Faktor). Ferner geht es darum den Trainierenden stärker und ausdauernder zu machen (der „Strength“-Faktor) und ihn natürlich auch mental zu unterstützen, da eine solche Einnahme auch motivieren kann mehr Leistung abzurufen. Das ist dann natürlich eine reine Kopfsache, aber es hilft