Outdoor-Workout

Wenn die Sonne deine Träume wahr macht!
 

Hand aufs Herz, jeder einzelne von uns weiß, dass sich Fitnesstraining absolut positiv auf unsere Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt! Man kann gut dabei abschalten und dem tristen Alltag entkommen, was analog dazu sogar als schöne Begleiterscheinung einen attraktiven und austrainierten Körper mit sich bringt!

Allerdings kennen die meisten von uns auch die stehende Luft in den Fitnesscentern, vor allem im Sommer, die durch nicht besonders effizienten Lüftungsanlagen nur schwer erträglich wirkt. Und ich sage Dir mal eins - das muss auch nicht wirklich sein! Denn warum sollte man sich das gute Wetter draußen zum Feind machen, wenn es auch zu einem sehr guten Freund werden kann?!Sport an der frischen Luft hat nämlich neben dem Spaßfaktor noch andere weitere, aber leider oft unterschätzte Vorteile!

Ich will kein langes Appell halten, sondern kurz und knapp die wichtigsten Vorteile aufzeigen, die dir den Sommer nachhaltig zu einem Erfolg werden lassen (können)!

Vorteil Nummer 1: Prall gefüllte Vitamin D Speicher!
Jeder, der sich etwas intensiver mit der Ernährung und deren Auswirkung auf unseren Organismus befasst, der weiß, dass Vitamin D die Haupteigenschaft besitzt, den Calcium-Haushalt deines Organismus zu regulieren. Calcium wiederum ist eines der wichtigsten Substanzen des Knochens, welcher für jegliche Funktionen des Muskels, als auch bei der Synthese von wichtigen Enzymen eine übergeordnete Rolle spielt. Als weitere tolle Eigenschaft ist es für die Blutgerinnung verantwortlich. Also schon gleich viele Merkmale, die es immer wertvoll machen!

Vorteil Nummer 2: Du lässt den Alltagsstress hinter dir!
Jeder hat seine tägliche Last zu tragen. Sei es an der Arbeit, im Liebesleben oder irgendwelche andere Faktoren, die man stemmen muss. Ein Workout im Freien lassen deinen Körper mal so richtig an die Grenze kommen und dich aus dem tristen Alltag entfliehen! Und was so einfach klingt, das ist auch einfach! Du musst es nur tun! Überzeuge dich selbst! Joggen, Training mit dem Körpergewicht, usw - all das hilft dir dabei, den Kopf frei zu bekommen und neue Energie zu tanken!

Vorteil Nummer 3: Du wirst allgemein leistungsfähiger!
Nehmen wir uns mal einen Vergleich vor: Du läufst im Studio eine halbe Stunde auf dem Laufband und sieht immer nur das Gleiche. Ganz klar, denn Du bewegst dich ja nicht wirklich von der Stelle. Du kannst zwar hier auch ein Programm einstellen, welches z.B. eine Hügellandschaft simuliert, doch es ist leider nicht real! Und hier kommt die Natur mit ihren vielen Facetten mal wieder ins Spiel und schlägt das Laufband ganz klar nach Punkten! Alleine, dass es eben komplett real ist. Du läufst in einer echten Landschaft mit vielen verschiedenen Bodenverhältnissen, echten Steigerungen und Gefällen und vor allem an der frischen Luft! Klarer Sieger: Die Natur!

Vorteil Nummer 4: Du hast viele Variationsmöglichkeiten
Ob Brust, Bauch oder Beine, etc. - im Training an der frischen Luft kommt keine, wirklich keine Muskelgruppe zu kurz! Du hast alle Möglichkeiten der Welt! Hier ein Beispiel für ein gelungenes Ganzkörperworkout mit unserer Bikini-Athletin und Fitness-Model Nathalie Eikelmann:

https://www.youtube.com/watch?v=_8cjwi887Zg

Auch hier bietet sich die Möglichkeit das Workout mit deinen Freunden in einer Gruppe zu machen. Verabrede dich 2 oder 3 mal die Woche zu einer festen Uhrzeit. So ist es verbindlich und die nötige Ernsthaftigkeit steckt auch dahinter.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß bei deinem Workout!